Posted on by and | Posted in Devoxx4Kids | Tagged , , , , , , , ,


Dieses Jahr waren wir, Devoxx4Kids Deutschland, wieder als Mentoren mit bei der Organisation und Durchführung der JavaLand4Kids dabei. Die von der DOAG organisierte Veranstaltung findet alljährlich im Rahmen der JavaLand Konferenz statt. Am Tag 0, bevor die "Alt"-Entwickler zum Phantasialand in Brühl strömen, haben dort 30 Kinder aus den vierten Klassen der Brühler Sankt August Grundschule die Chance mit viel Spiel und Spaß erste Kenntnisse in der Programmierung zu erlernen.


Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , , , , ,


Am 11.04.2015 fand die zweite Devoxx4Kids in Karlsruhe statt. Die Workshops waren die gleichen wie beim letzten Mal im September (hier könnt ihr nachlesen, was wir genau gemacht haben). So wollten wir auch Kindern die Gelegenheit bieten, welche beim ersten Event keinen Platz mehr bekommen haben, an den Workshops teilzunehmen.
kids_ges
Dieses Mal hieß es 24 Plätze an wissbegierige Mädchen und Jungen zu vergeben. Was uns sehr freute, es haben sich sehr viele Mädchen angemeldet, im Verhältnis mehr als das letzte Mal. Das lässt annehmen, dass sich auch die weibliche Generation langsam aber sicher dem Thema „Technik und Informatik“ annimmt und sich dafür interessiert.


Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , , , , , ,


Die Devoxx4Kids ist eine Tagung für Kinder. Angelehnt ist sie an die Devoxx, die alljährliche Konferenz für Java-Entwickler. Die Devoxx4Kids richtet ihren Fokus auf die Programmierer, Entwickler und Informationsdesigner von Morgen. Die Idee zur dieser Kindertagung entstand vor einigen Jahren in der belgischen Java User Group (BeJUG) und findet seither weltweit großen Anklang. 26 Jungen und sechs Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren fanden sich am letzten Samstag, dem 27.09.2014, in der Karlshochschule in Karlsruhe ein, um in vier angebotenen Workshops Spiele und Roboter zu programmieren, Quadrocopter zu steuern und die Grundlagen der Elektronik zu erlernen. Die Kids haben in jeweils vier Zweiergruppen pro Workshop Übungen absolviert, wobei der Lernspaß hier im Vordergrund stand.