Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , , ,


“Agiles Arbeiten als Dienstleister - Eine besondere Herausforderung oder in letzter Konsequenz nicht möglich?” Diesen Titel haben wir als Aufhänger für die Scrum User Group in Karlsruhe am 5. Oktober gewählt. Als reines Dienstleistungsunternehmen ist synyx im Alltag mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die aus unserer Sicht oft spezifisch für das Projektgeschäft sind. Daher wollten Janine Bechtold und ich als Vertreter der ScrumMaster bei synyx die User Group nutzen, um einige Kernprobleme, die unserer Meinung nach die Ursache für die Alltagsprobleme darstellen, in großer Runde zu diskutieren. Zum einen erhofften wir uns konkrete Lösungsansätze, zum anderen interessierte uns aber auch, wie groß tatsächlich der Unterschied zu anderen Arbeitskontexten, wie z.B. eigene Produktentwicklung oder interne IT ist. Denn wie die Leitfrage schon suggeriert, haben wir uns in der Tat schon oft gefragt, ob bestimmte Aspekte agilen Arbeitens im Dienstleistungsbereich überhaupt umsetzbar sind.