Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , , , , , ,


Viele – es sind leider noch zu wenige! – etablierte Unternehmen erkennen mittlerweile, dass heute andere Marktbedingungen vorherrschen und sie nicht mehr so weitermachen können wie bisher. Ihnen fehlt die Fähigkeit sich schnell an neue Marktanforderungen anzupassen und schneller neue Produkte, Dienstleistungen oder gar Innovationen an den Markt zu bringen.


Posted on by | Posted in synyx Blog


headerwjax

Zwischen dem 07. und 11.11.2016 trafen sich mehr als 100 Speaker auf der W-JAX in München und haben rund um Java, Architektur und Software-Innovation ihr Bestes gegeben. synyx war einer der Sponsoren auf der W-JAX und ich durfte uns als Ansprechpartner vor Ort vertreten.

sponsor


Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , , , , ,


Eigentlich hatte ich vor mit den nachfolgenden Zeilen einen pragmatischen Ansatz zu liefern, wie man den IT-Wertbeitrag ermittelt. Das Wörtchen „eigentlich“ verrät bereits, dass man diesen pragmatischen Ansatz zur IT-Wertbeitragsermittlung im Folgenden nicht finden wird. Im Gegenteil, ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass die Ermittlung des Wertbeitrags Zeitverschwendung ist!


Posted on by | Posted in synyx Blog | Tagged , , ,


Am Montagabend, den 21.12.2015 um 18 Uhr ging es endlich los, unser Kino Event mit #lichtschwerterundso in der Kurbel in Karlsruhe.

Stormtrooper persönlich

Mit ungefähr 130 Personen war der Bereich vor dem Kinosaal gut gefüllt und bei Wraps, kleinen Häppchen und dem ein oder anderen Hopfengetränk konnte man es sich ganz gut gehen lassen.

Viel los


Posted on by | Posted in synyx Blog


Am 26. und 27. März war ich in Leipzig Teilnehmer bei der Konferenz „Wertbeitrag der IT“. Das Thema der Wertbeitragsermittlung beschäftigt mich seit einigen Jahren und ich bin gerade tatsächlich dabei, einen Leitfaden mit einem pragmatischen Ansatz zur Wertbeitragsermittlung zu schreiben. Von daher hat der Zeitpunkt ideal gepasst und ich war sehr gespannt, welche Erkenntnisse ich nach den zwei Tagen mit nach Hause nehmen kann.

Softwareforen Leipzig


Posted on by | Posted in synyx Blog


Wo gibt’s das noch im Jahr 2015 und in der Softwareindustrie? synyx ist mit aktuell fast 50 Mitarbeitern keine kleine Entwicklerbude mehr. Seit 2012 ist unsere Mitarbeiterzahl um ca. 1/3 angestiegen.

Obwohl jeder Entwickler mehrere Jobangebote pro Woche von Headhuntern über Xing, LinkedIn und andere Kanäle erhält, bleiben die Kollegen bei synyx. Und das ist gut für das Unternehmen! Es gibt weniger Unruhe, die Zusammenarbeit in den Teams wird immer besser, Wissen bleibt erhalten und wird ausgebaut und das kommt letztendlich auch dem Kunden zugute. Dieser kann auch nach Jahren auf die gleichen Mitarbeiter „zurückgreifen“.


Posted on by and | Posted in synyx Blog


Vom 13.-15. Juni war die State of the Map EU in Karlsruhe. Open Street Map wird bei einigen unserer Kundenprojekte verwendet. Nicht nur deswegen sondern auch, weil Open Street Map ein tolles Community Projekt ist, haben wir uns entschlossen diese Veranstaltung durch ein Sponsoring zu unterstützen.


Posted on by | Posted in synyx Blog


Technisches Wissen und Erfahrungen geben wir bereits über unser Firmenblog und auch bei Veranstaltungen gerne und kostenfrei weiter. Also warum nicht auch mal Sales Know-how weitergeben? Eine gute Gelegenheit dafür war ein Kaminabend beim Center für Innovation & Entrepreneurship, kurz CIE, am KIT. Das CIE hat sich zum Ziel gesetzt Unternehmensgründungen – unkonventionell und unbürokratisch – zu fördern. Angegliedert an das Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation des KIT, werden studentische Gründer kostenfrei mit diversen Angeboten unterstützt.


Posted on by | Posted in synyx Blog


Aloha, liebe Freunde des Visitenkarten-Bullshit-Bingos. Ich brauche eure Hülfe! Mich treibt folgende Frage um: „Welche Titel soll synyx in Zukunft auf den Visitenkarten und in E-Mail-Signaturen verwenden?“

Wir werden in absehbarer Zeit in ein anderes Büro umziehen. Sprich, eine neue Anschrift haben. Das wiederum bedeutet, dass wir unsere alten Visitenkarten entsorgen können und neue benötigen. Also, ein guter Zeitpunkt sich Gedanken über die jeweiligen Titel auf den Visitenkarten zu machen.


Posted on by | Posted in synyx Blog


Mit diesem Blog-Beitrag möchte ich etwas Einblick in die Unternehmensstrategie, die „Denke“ und Werte von synyx geben - und, natürlich aufzeigen, was das Ganze mit Google's „80/20 Formel" zu tun hat. Seit Mitte Oktober bin ich hier für Sales verantwortlich. Vor mir gab es in der Firma noch keinen Vertriebsmitarbeiter. Von daher war und ist es immer noch eine Herausforderung, die eigenen aber natürlich unterschiedlichen Erfahrungen, wie Unternehmen funktionieren und sich entwickeln können, auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Eine spannende Aufgabe, vor allem auch, weil es bei synyx keine Entscheidungen von „Oben“ herab gibt, sondern wirklich alles im Team/in der Firma diskutiert und beschlossen wird. Das macht das Ganze natürlich sehr spannend, weil man die Kollegen für seine Ideen begeistern muss.