Posted on by | Posted in synyx Blog

Am 11. Juni fand in Karlsruhe der B2Run statt, die siebte Auflage der deutschlandweiten Firmenlaufmeisterschaften in 12 Städten. Dieses Jahr nahmen über 7000 Läufer statt - und immerhin 9 Läufer davon stellten wir. Als sich vor dem Lauf nach und nach mehr Teilnehmer am Stadion einfanden, war das für uns als erstmalige Teilnehmer durchein ein eindrucksvoller Anblick. Entsprechend unserer vermuteten Laufleistung haben wir uns in den verschiedenen Startblöcken einsortiert und harrten gespannt der Dinge, die da kommen werden.

B2Run2

Um 19:30 Uhr fiel der Startschuss und die Läufer machten sich auf den Weg auf die insgesamt 6.2km lange Strecke vom Startplatz vor dem Wildpark durch den Hardtwald, über die Fussgängerbrücke am Adenauerring, entlang am Fasanengarten und zurück zum Zieleinlauf ins Wildparkstadion.

B2Run4

Natürlich hatte der Wettergott gute Laune und sorgte für angenehmes Wetter, und dank an der Strecke verteilten motivierenden Trommlern, Gitarrenspielern und sonstigen anfeuernden Zuschauern, war die Stimmung bestens!

Unsere schnellster Läufer, Sven Müller, kam mit der Zeit von 28:36.3 als erster synyxer ins Ziel, gefolgt von der Dreiergruppe aus Timo Eifler, sowie unseren Gastläufern Tobias Matt und Peter Klement mit Zeiten im 30min-Bereich. Der Rest unseres Teams legte ebenso solide Leistungen hin, bei dem alle den Lauf mit einer Rundenzeit im Bereich von 4X Minuten abschlossen.

B2Run3

Auch wenn wir natürlich nicht um den Sieg mitlaufen konnten, war es für uns eine lustige Erfahrung und wir werden nächstes Jahr voraussichtlich wieder dabei sein. Vielleicht sieht man sich!


About Mike Kesler

Señor Systemadministrator


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.