Posted on by Rebecca Mohr | Posted in synyx Blog | Tagged , ,

Vom weiten Nordpol komm ich her,
Ich muss euch sagen es buggte sehr,
Mein Navi versagte und auch mein Bord-PC,
Mein Schlitten stürzte in einen Haufen Schnee.

Gar hart ich auf meinen Allerwertesten knallte,
Der Knall noch in meinen Ohren schallte.
Zum Glück tat ich mir nichts, war nur verwirrt,
Wohin hatte ich mich bloß verirrt?

Vor Kälte schon ganz rote Ohren,
Die Nase fast schon abgefroren,
Sah ich ein Schild mit "Open Source",
Das Schicksal führte mich auf den richtigen Kurs.

Die Dame mit den blonden Locken
Sah erstaunt drein - fast erschrocken.
Schließlich passiert's nicht allzu oft,
Dass der Weihnachtsmann an der Türe klopft.

"Gnädiges Fräulein, ich hab ein Problem
Alles kaputt, das ganze System.
Viele Geschenke, die ich ausliefern muss:
Süßes, Spielzeug, viel Schönes im Überschuss.

Könntet ihr mir vielleicht helfen?
Ihr seid doch sowas wie Software-Elfen.
Habt sicher auch Ersatz-Hardware,
Die Reparatur ist bestimmt nicht schwer."

"Sind Sie etwa", sprach sie, "der Weihnachtsmann?
Ich kann's nicht glauben, manno mann!
So kommen Sie doch erstmal rein,
Da draußen rumsteh'n muss nicht sein.

Und wärmen Sie sich bei uns auf.
Kaffee, Tee - Sie haben Lust worauf?
Folgen Sie mir einfach in die Küche.
Das hier sind übrigens uns're Fische."

Und in der Küche, oh welch ein Duft!
Ein Wohlgeruch hing in der Luft.
"Es ist", sprach sie, "grad Mittagszeit,
Das heißt Kochmuddis Festmahl steht bereit.

Setzen Sie sich erstmal hin,
Ich informiere unser Team.
Lassen Sie es sich gut schmecken,
Das Essen ist zum Finger lecken.

Dr. Kill und die anderen Doktoren
Der Code Clinic haben für Sie offene Ohren.
Vielleicht lässt sich am Navi noch was machen
Und wir finden des Problems Ursachen."

Gerade hatte ich aufgegessen,
Da kamen - man hatte mich nicht vergessen -
Schon Dr. Kill und die anderen Doktoren.
Und Sie ließen mich erfahren:

"Das ist ein wirklich schwerer Fall:
Unsaub'rer Code, Sonar Violations überall!
Von der mangelnden Testabdeckung will ich gar nicht sprechen,
Die ist geradezu ein Verbrechen.

Wenn Sie woll'n, tun wir das Beste.
Jedoch wär's für Sie das Schönste,
Das Indy-Team mal anzuhauen,
Auf ihre Maßanfertigungen kann man bauen.

Vielleicht wär auch ein Smartphone nicht verkehrt.
Mit einer Navi-App die sich bewährt.
Auch Mobile Solutions zähl'n zu uns'rem Bereich.
Wenn Sie woll'n mach'n wir uns an die Arbeit gleich.

Damit alle Kinder ihre Geschenke bekommen,
Haben wir uns auch Ihrem alten Navi angenommen.
Und mit ein paar Tricks im Nullkommanix
Nun läuft es wieder dank uns'rem Quickfix."

Und wie ich so in der Küche stand,
Näherte sich ein bärtiger Jemand.
"Hopp, hopp", rief es, "alter Gesell,
Hebe die Beine und spute dich schnell.

Repariert ist nun dein Bord-PC,
Auch eingebaut 'ne SSD.
Damit's mit den Geschenken läuft,
Selbst wenn man mal ein Bierchen säuft."

Mein Bord-PC war wieder fit,
Das Navi lotzste mich Schritt für Schritt.
So konnt' ich fortsetzen meine Reise,
Alle Geschenke ausliefern glücklicherweise.

So rettete synyx das Weihnachtsfest,
Zumindest wenn man Phantasie walten lässt.
Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest und ganz klar:
Habt auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>